Kategorien
Cadillac

Einzigartiges 1953 Cadillac 62 Coupé durch Ghia ist für Auktion versteigert

Willst du einen einzigartigen Cadillac von einem berühmten italienischen Karosseriebauer? Suchen Sie nicht weiter, wir haben das für Sie gefunden!

Einzigartiges 1953 Cadillac 62 Coupé durch Ghia ist für Auktion versteigert

Wir sprechen von einem Cadillac Series 62 Coupé aus dem Jahr 1953, das von den Italienern in Ghia gebaut wurde. Nur zwei Autos wie dieses wurden jemals hergestellt, und das eine in der Fotogalerie ist das einzige, das zum Verkauf verfügbar ist. Ein anderes Beispiel ist das Petersen Automotive Museum.

Obwohl Ghia zwei Cadillacs gebaut hat, haben die Autos unterschiedliche Front-End-Designs, also gibt es keinen Weg zur Hölle, dass du jemals jemanden treffen wirst, der an einer Ampel sitzt und ein Auto wie dein fährt. Und in einer anderen Sammlergarage, in der die meisten dieser Autos ihr Schicksal ausleben, findet man bestimmt keinen.

Der jetzige Besitzer hat es seit über zwei Jahrzehnten und hat es bereits von dem verstorbenen Mike Fenel, einem berühmten Auto-Restaurator aus Santa Clarita, Kalifornien, restauriert. Jetzt steht das Auto bei einer Auktion von RM Sotheby’s in Arizona zum Verkauf, die am 28.-29. Januar 2016 stattfinden wird. Es bleibt also noch Zeit für dieses glückliche Lotterielos oder für den Verkauf Ihrer Seele. Oder so.

Einzigartiges 1953 Cadillac 62 Coupé durch Ghia ist für Auktion versteigert

Die ursprünglichen Besitzer der beiden von Ghia gebauten Cadillac 62 Coupes sind unbekannt, obwohl die berühmte Rita Hayworth Gerüchten zufolge eines der beiden Autos gehört hatte. Der zweite Erstbesitzer eines Ghia-Cadillac 62 Coupé ist John Perona, ein langjähriger Ghia-Kunde und damaliger Besitzer von Manhattans berühmtem Nachtclub namens El Morocco.

Zum Zeitpunkt der Katalogisierung hatte das Auto nur 34.320 Meilen und viele beeindruckende Geschichten in seiner Vergangenheit. Zum Beispiel wurde es bei den Pebble Beach Concours d’Elegance 1989 und 2002 gezeigt. Bei dieser Veranstaltung wurde er feierlich mit seinem Schwesterauto, das sich wie oben erwähnt in einem Museum, Petersen Automotive, befindet, wiedervereint.

Einzigartiges 1953 Cadillac 62 Coupé durch Ghia ist für Auktion versteigert

Falls Sie sich fragen, der Cadillac Series 62 Coupé von Ghia aus dem Jahr 1953 ist mit einem 331-Kubik-Zoll-OHV-V8 mit 210 PS und einem Viergang-Automatikgetriebe aus der Hydra-Matic-Serie von GM ausgestattet. Die Vorderradaufhängung ist unabhängig von der Schraubenfeder, während die Hinterachse über eine angetriebene Achse mit halbelliptischen Blattfedern verfügt. Alle Räder verwenden hydraulisch betätigte Trommelbremsen. Von:

Kategorien
Cadillac Car Concepts

Cadillac Elmiraj Concept Sports Car

Hier ist ein sehr interessanter amerikanischer Sportwagen in der Garage von Jay Leno –

Cadillac Elmiraj Concept Sports Car
Cadillac Elmiraj Concept Sportwagen

Das General Motors Cadillac Elmiraj-Konzept. Dies ist ein Auto, das GM verwendet, um Leute zu verstehen, wohin die Marke in Zukunft gehen will und sie hoffen wirklich, es in die Produktion zu bringen.

Wenn Sie sich dieses Concept Car genau ansehen, werden Sie einige sehr vertraute Körperlinien aus den großen Cadillacs der 50er und 60er Jahre sehen, die uns sagen, dass GM den Markengeist bewahren will. Unter der Haube sehen wir V8 Twin Turbo und das Interieur ist einfach unglaublich.

Schauen Sie sich das Video an, um mehr Details über diesen Cadillac Sportwagen von Jay Leno und Ed Welburn (VP von Global Design GM) zu erfahren. Von:

Kategorien
Cadillac

Die Autos von Mad Max: Fury Road

Die Autos von Mad Max: Fury Road

Amantes de lo post apocalíptico se acercan, la nueva entrega de la franquicia Mad Max está a la vuelta de la esquina y los primeros detalles sobre algunos de los autos protagonistas en Fury Road ha sido revelado.
Aquí tenemos 13 de los vehículos que se ofrecen en la película tan esperada de George Miller. Diseñado por el diseñador de producción Colin Gibson, estos 13 vehículos son sólo una pequeña parte de los casi 150 coches que fueron concebidos para la película.
Entre otros, tenemos el “Pacificador”, que se parece a un cuerpo Valiant cargador en la parte superior de un tanque, el “Big Foot”, que se casa con un chasis de camión Dodge del 1940, el “FDK” que es una parte basada en Escarabajo offroader , lanzallamas parte y esa cosa monstruosa “Gigahorse” y mi favorito personal, que tiene uno y la mitad del cuerpo de un 1959 Cadillac Coupe DeVille atornillado en lo que parece ser un chasis de camión, impulsado por dos motores V8 turbo montados uno junto al otro. Luego tenemos el “Rig Guerra”, un camión enorme, con varias partes del cuerpo de otros vehículos como ese caparazón del escarabajo que se encuentra en la parte superior de la cisterna.
Pero no te preocupes, el Interceptor clásico es también aquí, con la sobrealimentación sigue bloqueando la vista a través del parabrisas con Mad Max dándole un entrenamiento adecuado en los páramos del mañana.
La película llega a los cines el 15 de mayo.
Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road Die Autos von Mad Max: Fury Road

Kategorien
Cadillac

Cadillac ATS-V Limousine und Coupé

It’s no secret that over the last few years Cadillac’s ambition to be a serious rival to the luxury German manufacturers like BMW, Audi and Mercedes in terms of quality, performance, and all-round desireability has resulted in a vast improvement of their vehicles all-round. Their latest creations, the ATS-V Sedan and ATS-V Coupe take direct aim at the BMW M3 and BMW M4 respectivley. A similar battle will take place on the track too, with the ATS-V.R racecar taking on the best from around the world.

Cadillac ATS-V Limousine und Coupé

Of course that’s no easy task considering the competition, but the ATS-V models wade into battle with some serious straight-line performance at their disposal. Power comes from a twin-turbocharged 3.6 litre V6 which produces 455 horsepower and 445 lb-ft of torque. The standard transmission is a six-speed manual, with an 8-speed paddle-shift unit available as an option. Equipped with the 8-speed transmission, the ATS-V hits 60 mph from a standind start in just 3.9 seconds, while the top speed is 185 mph.

Key to the Cadillac ATS-V’s performance are is the turbocharging system, which features lightweight, low-inertia titanium-aluminide tubines and a patented low-volume charge air cooler, both of which contributes to more immediate power delivery. Other upgrades to the engine include titanium connecting rods and a high-performance lubrication system. Cadillac say the ATS-V Sedan an Coupe have both been developed on the track, with approximately 90 percent of the Twin Turbo’s peak torque available from 2,400 rpm to 6,000 rpm. This broad torque curve delivers responsive, sustained power at all rpm levels.

Cadillac ATS-V Limousine und Coupé

The chassis of the ATS-V has also undergone some modifications, and thanks to high-performance add-ons, like a strut tower brace, it’s 25 percent more rigid than the standard car. Other highlights of the ATS-V’s chassis include Magnetic Ride Control, Performance Traction Management with five selectable modes, and massive Brembo brakes.

Options for the car include a Carbon Fiber Pack, which as the name suggests includes carbon fiber aerodynamic aids, including a front splitter, hood vent trim, side sills, rear spoiler and rear diffuser. The optional Track Pack includes a data logger and a lighter battery – while also removing the floor mats and tire inflator kit in an effort to save some weight.

Cadillac ATS-V Limousine und Coupé

The Cadillac ATS-V Sedan and Coupe are scheduled to start production in the spring of 2015. Prices haven’t been announced yet.

Cadillac ATS-V Specifications:

  • Engine: 3.6 litre V6 Twin-Turbo
  • Power: 455 Horsepower
  • Torque: 445 lb-ft (603 Nm)
  • Transmission: TREMEC TR6060 six-speed manual / Hydra-Matic 8L90 eight-speed paddle-shift (optional)
  • 0-60 mph: 3.9 seconds
  • Top Speed: 185 mph

By: diseno-art

Kategorien
Abstimmung Cadillac

Matte Orange Cadillac Escalade auf Forgiato 26s

Talk about a unique take on the Escalade. This big, red, bulbous thing you see here is the result of a joint project between Forgiato wheels and Metro Wraps, based on an order from MrWheels shop. Even Forgiato themselves admit the matte orange Cadillac Escalade has too much “Florida flair” about it.

Matte Orange Cadillac Escalade auf Forgiato 26s

Then again, you wrap your huge SUV in such a brash color and then bolt on a set of 26-inch wheels, it is fair to assume you want to stand out. In that aspect, MrWheels’s giant matte orange Cadillac Escalade is a job well-done.

Mind you, you can’t really drive this car outside Florida, as people will think many bad things about you. In Florida though, this probably looks understated next to all the gold cars driving around.

Matte Orange Cadillac Escalade auf Forgiato 26s

The boys at Metro Wrapz have done a pretty good job with the matte orange Cadillac Escalade. They always pay a lot of attention to details. So although you may not notice it, they have gone to the trouble of removing all the trims, accents and badges even to a perfect finish, and even took care to make room for the parking sensors.

Matte Orange Cadillac Escalade auf Forgiato 26s

Their counterparts at Forgiato have also played their parts, coming up with a set of 26-inch Girare-ECL rims in matching colors. By: motorward

Kategorien
Cadillac

Cadillac Elimraj Konzept

Cadillac Elimraj Konzept

Das 2-Sterne-Hotel befindet sich in der Nähe der folgenden Sehenswürdigkeit: Cadillac Debería Estar Hacienda. Pero ahí es donde más nuevo producto viene en.
Jefe de Cadillac ingeniero Dan Leona, in einer unretrevista el viernes in Pebble Beach mit Bloomberg, bestätigen, dass eine alte gama, tracer trasera sedán de tracción sería in den concessioniios ein finales del proximo año. Se rumore que se llamará LTS und se parecen mucho a la impresionante Elmiraj Konzept für den Strand in Pebble Beach.
Aún así, es difícil ver cómo Cadillac puede aumentar sustanmentments an Volumen cuando el ATS y rediseñado sedán CTS son los doses informes de ventas answeres cai sobre 2013. Das Hecho, das Cadillac an der Rückseite, das Crossover SRX, es el Bestseller en la alineación. Sie sind 16% mehr als im Jahr 2013.
Cadillac SRX Tendrá un rediseñado el año que viene, también. No se sabe mucho sobre el nuevo crossover, es ist auf dem Markt und auf dem Markt.
Wenn Sie möchten, haben Sie die Möglichkeit, die SRX sin siquiery zu kaufen, die auf der Suche nach den Crossover von lujo deebe significant un aumento de nuevos compradores se dirigirá ein con concessionario de Cadillac für el Nuevo ist. Y tal vez entonces pueden serve readsaradisos revisar al menos una de las bellas nuevos sedanes de tracción trasera de la marca.

Cadillac Elimraj Konzept Cadillac Elimraj Konzept Cadillac Elimraj Konzept Cadillac Elimraj Konzept Cadillac Elimraj Konzept Cadillac Elimraj Konzept

Kategorien
Cadillac

Cadillac CTS-V Coupé von D3 Cadillac

Bedrohlich ist dieses kohleumhüllte Tier nicht einmal annähernd.

Cadillac CTS-V Coupé von D3 Cadillac

Cadillac CTS-V Coupé von D3 Cadillac

Es fehlt anfangs kaum an Aggressivität, aber das hat den D3 Cadillac nicht davon abgehalten, den Cadillac CTS-V ein paar Kerben zu drehen. Zu den Styling-Upgrades gehören eine neue Frontlippe, verbreiterte und ausgestellte Radkästen vorn und hinten, ein übergroßer Racing-Spec-Heckflügel aus Carbonfaser, eine Carbon-Motorhaube und Heckdiffusor sowie neue Seitenschweller.

Cadillac CTS-V Coupé von D3 Cadillac

Cadillac CTS-V Coupé von D3 Cadillac

Das High-Performance-Coupé wurde dann in Metallic-Schwarz lackiert mit matt-schwarzen und roten Pin-Streifen, die Haube und Dach beschneiden. Abgerundet wird das neue Design durch CEC Wheels in Mattschwarz und Candy Apple Red. Von:

Kategorien
Cadillac Nachrichten

Official: Cadillac V-Series Crystal White Frost Edition

Cadillac will wie alle anderen Automobilhersteller auf dem Spezialmarkt Fuß fassen und hat dafür drei einzigartig ausgestattete Modelle entwickelt. Der Cadillac ATS-V Coupé und Limousine 2016 sowie die CTS-V Limousine erhalten alle eine neue Crystal White Frost Edition mit verbesserter Optik und Ausstattung.

Official: Cadillac V-Series Crystal White Frost Edition

Beginnen wir mit dem Cadillac ATS-V Coupé und der Sedan Crystal White Frost Edition und sehen Sie, was sie für diese Modelle bereithalten. Die Behandlung beginnt mit dem Äußeren, wo Sie die matte Crystal White Frost Außenfarbe plus 18 “V-Series Räder und das Kohlefaserpaket inklusive Frontsplitter, Motorhaubenentlüftung, Heckspoiler und Heckdiffusor sowie schwarze Wippverlängerungen bekommen.

Ausstattungsmäßig sind die Fahrzeuge mit dem Luxury Package ausgestattet, das einen erweiterten Cadillac CUE mit Zugriff auf Apple CarPlay und Navigation, Sport-Pedale aus Legierung, Universal Home Remote und geteilte Rücksitze bietet. Optional können Sie das Fahrzeug mit Recaro-Sitzen, Datenrekorder, Ultra-View-Schiebedach, Wildleder-Paket und Brembo-Bremssätteln in dunklem Gold oder Rot angeben.

Wie für die CTS-V Limousine Crystal White Frost, umfasst die visuelle Behandlung die gleiche matte Lackierung und das Carbon-Paket mit Frontsplitter, Motorhaubenentlüftung, Heckspoiler und Heckdiffusor, aber 19 “V-Series Räder. Sie erhalten auch die verbesserte Ausstattung mit Drei-Zonen-Klimakontrolle, geteilter umklappbarer Rücksitzbank mit Armlehne, beheizten hinteren Sitzbordplätzen und …

Preislich beginnen 2016 Cadillac ATS-V White Frost Limousinen bei $ 71.460 und Coupes bei $ 73.660, während CTS-V White Frost bei $ 94.990 startet. Diese Edition ist auf insgesamt nur 99 Exemplare limitiert (29 CTS-V Limousinen, 39 ATS-V Coupés und 31 ATS-V Limousinen). Von:

Kategorien
Cadillac

Cadillac 1941

Cadillac 1941

Wenn Sie sich für eine Studie von lujo und eine Medida für die meisten der elterlichen Opulenz, die Riqueza und El Poder, und die Hay muy pocas coche mejor für den Fall, dass sie von 1941 Cadillac personas pobres de trituración que fue construido para Edward VIII, duque de Windsor und su mujer potter acerca de cuando gründen die EE.UU. ein Mediados de esa década.
Das Hotel verfügt über 11 gut ausgestattete Zimmer, die 1952 geöffnet sind und einen schönen Blick auf die Stadt bieten. Sin embargo, ahoor es misteriosamente atrás y que va bajo el martillo en el arte de la subasta de automóviles el 21 de noviembre – se espera que alcance hasta $ 800.000 / € 580.000.
RM Auctions añade más a fondo el coche, apodados “la Duquesa”, diciendo que “kein Heu und ein Solo-Panel der Carrocería in der Nähe von Windsor zusammenfallen cualquier otro Cadillac 1941. El capó, maletero, guardabarros, faldones guardabarros, techo y puertas fueron elaborados ein mano, y todes los detalles interiores eran a mano equipada. “Tenía una forma de defensa optimizada que exclusivo de ella, y un innovadora forma de diseñar un coche para la edad.
Uno esperaría que las habitaciones traseras de ser suntuosa und bien equipadas, y con mit enerme sofia ocupando de mayor parte del espacio que ra muy evidente en este caso también. Incluso había compartimentos especiales para la duquesa (reales) para poner sus joyas und mientras queso dos dos jadas – das ist das, was ein carga pesada de llevar …
Aún más special fue la atención al détalle se observa en el frente, y en el salpicadero.
RM-Auktionen Werfen Sie einen Blick auf folgende Quellen: “El duque ea un entusiasta de la bien conocida de los autóviles y aviones, Cadillac esperaba que iba a tomar el volante de este coche en alguna ocasión. Como resultado de ello, algo inusual und una limusina de la época, el compartimiento delantero se detalla a ser tan elegante und opulente como la parte trasera, einschließlich der propio programma de radio, mit einer antena montada und die manuelle accionamiento manuelle und los botones de prelección de la ciudad de Nueva York de las Estaciones de la la era “.
Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941 Cadillac 1941

Kategorien
Cadillac

Cadillac SRX

Cadillac SRX

Este Cadillac SRX creado por las mentes más brillantes en la Tate Diseño + Fabricación al menos debería hacerlo en su lista de la compra de automóviles.
El “oye, mira a todo el mundo a mí rodar” catálogo de productos de ajuste incluyen una envoltura cromo cuerpo con toques morados en los espejos, adornos ventilación en el guardabarros y barras de techo para romper el brillo, puertas traseras de tipo suicida, una parrilla personalizada y oh , por lo que grandes Forgiato llantas de aleación de 32 pulgadas en neumáticos de perfil delgadas estupendas (el “yo puedo sentir cada centavo” aspecto que hablamos antes).
Si usted no está convencido por las imágenes de equitación revista Clean, entonces tal vez el vídeo Látigos Por Wade! que sigue a continuación le curará su curiosidad.
Cadillac SRX Cadillac SRX Cadillac SRX Cadillac SRX Cadillac SRX

Compartir!