Kategorien
Acura Nachrichten

Acura NSX Supercar hat $ 157,800 Preisschild in den USA

Acura has announced pricing details for the all-new, 2017 Acura NSX. The Japanese supercar has a starting price of $157,800 in the United States but can be fully-optioned out to $207,500.

Acura NSX Supercar hat $ 157,800 Preisschild in den USA

With that base price, the NSX less expensive than Ferrari and Lamborghini’s most affordable supercars but roughly $20,000 to $50,000 pricier than the Nissan GT-R and Audi R8. It’s on par with the Porsche 911 Turbo.

The resurrected NSX, much like its legendary predecessor, can hold its own against many rival. It is powered by an advanced hybrid powertrain that pairs together a 500 horsepower, twin-turbocharged 3.5L V6 engine and a 73 horsepower electric drivetrain to produce a combined output of 573 horsepower and 476 lb-ft. (644 Nm).

Acura NSX Supercar hat $ 157,800 Preisschild in den USA

All that power is put to the ground efficiently by Acura’s Sport Hybrid SH-AWD system, accelerating its lightweight, 3,803 lbs (1,725 kg) body from 0 to 60 mph (96 km/h) in just under 3 seconds on route to a top speed of 191 mph (307 km).

Not only is the NSX Acura’s first-ever hybrid supercar, but it’s also their first build-to-order vehicle. Buyers can choose between eight exterior hues, four interior color schemes and a number of configuration options that include three seating surface materials, carbon-ceramic brakes and many carbon-fiber upgrades.

Acura NSX Supercar hat $ 157,800 Preisschild in den USA

The new Acura NSX was designed, developed, and built in United States at the company’s Performance Manufacturing Center in Marysville, Ohio. Do you want one?

By: autotribute

Kategorien
Acura Auto-Konzepte

Acura Erweiterte Limousine

Acura präsentierte das Advanced Sedan-Konzept auf der LA Auto Show im Jahr 2006. Das Konzept wurde von Acuras fortschrittlichem Design-Team in Los Angeles entwickelt, um zu versuchen und – wie Dave Marek, Chefdesigner von Honda R & D Americas, Inc. formuliert; “Erfassen Sie die Essenz einer ultra luxuriösen Limousine, aber geben Sie ihr eine auffallende, mysteriöse Anwesenheit, um ein Fahrzeug mit einer doppelten Persönlichkeit zu schaffen.”

Acura Erweiterte Limousine

Die Motorhaube des Acura Advanced Sedan Concept ist mit ausgeprägten Charakterlinien akzentuiert, die in dem aggressiven fünfseitigen Kühlergrill kulminieren, der zur kühnen Präsenz der Limousine beiträgt. Das dominierende Gitter besteht aus poliertem Aluminium und besitzt ein geschliffenes Acura-Emblem aus Kristall. Die schmalen Scheinwerfer dienen gleichzeitig als Lufteinlässe und sind tief am Stoßfänger positioniert, was die ohnehin schon beeindruckende Breite der Limousine noch verstärkt.

Acura Erweiterte Limousine

Tief im Boden fährt das Acura Advanced Sedan Concept auf großen 22-Zoll-Vorderreifen und 23-Zoll-Hinterreifen, die auf maßgefertigten, polierten Aluminiumfelgen montiert sind. Leistungsstarke Bremsscheiben und Bremssättel ergänzen die Räder und großen Kanäle und leiten die Kühlluft zu den Komponenten. Feine Radhäuser und eine markante Stillinie, die vom vorderen Bogen abgeht, verleihen dem Konzept eine imposante Erscheinung. Es ist nicht schön, aber es dreht sich um.

Acura Erweiterte Limousine

Auf der Rückseite verfügt das Advanced Sedan Concept über eine bündig montierte Heckstoßstange mit einer hoch angebrachten Bremsleuchte, die in den mittleren Bremsbereich des Kofferraums integriert ist. Die juwelengeschmückten Rücklichter werden zur äußeren Kante der Stoßstange gedrückt, um das breite und niedrige Äußere des Fahrzeugs weiter zu verbessern, während integrierte doppelte Auspuffauslässe den leistungsorientierten Stil der Limousine ergänzen. Von:

Kategorien
Acura Nachrichten

2017 Acura NSX – Test der ersten Spur

Ich weiß, es sieht wie etwas aus einem Videospiel aus, aber die Acura NSX 2017 ist echt, sie ist endlich fertig und sie schickten auf den Sonoma Raceway für den Chefredakteur von Motor Trend, Jason Cammisa, um mitzumachen NSX der ersten Generation, um zu sehen, wie sich die Dinge weiterentwickelt haben.

2017 Acura NSX - Test der ersten Spur

Also, wie sieht der neue Acura NSX aus, geht und fühlt er? Cammisa hat einige interessante Fragen über all diese Aspekte des Autos.

Aber es sind vor allem die Gedanken eines Autojournalisten, dessen Kopf voller irrelevanter Dinge wie Untersteuern, Rundenzeiten und 0-60 Mal ist. Die durchschnittlichen Käufer auf der Suche nach etwas coolem Aussehen und High-Tech mit einem Hybrid-Motor werden diese Sache zu Tode lieben.

2017 Acura NSX Highlights:

  • Twin-Turbo 75-Grad-DOHC-V6-Motor
  • 9-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT)
  • Drei-Elektromotor Sport-Hybrid-System
  • Super-Handling-Allradantrieb (SH-AWD)
  • Agile Handling Assist (AHA)
  • Dynamisches System mit Ruhe-, Sport-, Sport + und Track-Modus
  • Dynamisches Torque-Vectoring
  • Multi-Material-Karosseriedesign mit Aluminium und Sheet Moulding Composite (SMC)
  • ContiSportContact Reifen (245 / 35Z R19 vorne und 295 / 30Z R20 hinten)
  • 6-Kolben-Front- und 4-Kolben-Bremssättel vorn und hinten
  • TFT-Display für niedrig montierte Instrumententafel

Von:

Kategorien
Acura Auto-Konzepte

Neues Acura NSX Type R Rendering

Mit der neuen Version der zweiten Generation, Acura NSX, die nun mehr oder weniger vollständig aufgedeckt wurde, könnte man erwarten, dass die Spekulationen um das Auto aufhören werden. Oder zumindest langsamer werden. Aber bereits hat der Chefingenieur des Unternehmens einen weiteren Wirbel von Gerüchten und Vermutungen angestoßen, indem er auf eine höherwertige Typ-R-Version des Autos hingewiesen hat, die in den nächsten zwei bis drei Jahren die Ausstellungsräume treffen könnte.

Neues Acura NSX Type R Rendering

Wie die erste Generation des NSX Type R wird das neue Auto höchstwahrscheinlich eine Reihe von Fahrwerken, Antriebssträngen und aerodynamischen Verbesserungen enthalten, die die Leistung und die Handhabung verbessern sollen. Im Vorgriff auf das neue Auto hat der ungarische automotive photoshopper X-Tomi eine realistische Wiedergabe des zukünftigen Autos geschaffen.

Acura hat immer noch nicht die endgültigen technischen Spezifikationen des $ 150.000 Standard NSX Modells bestätigt, aber sie haben gesagt, dass der Doppelturbo V6 zusammen mit den drei Elektromotoren eine kombinierte Ausgabe von mehr als 550 Pferdestärken hat. Genug, damit der Allrad-Supersportwagen in weniger als 4 Sekunden von 0 auf 60 mph gehen kann. Die Höchstgeschwindigkeit wurde noch nicht festgelegt.

Jedes NSX Type R Modell, das eine lange Wartezeit hat, sollte ein paar Zehntelsekunden von dieser Beschleunigungszeit einsparen und gleichzeitig dynamischer auf der Strecke sein. Von:

Kategorien
Acura

Acura, 2017 NSX in einer neuen Farbe an der LA-Show anzuzeigen

Die Produktionsversion des Acura NSX der neuen Generation wird an der Los Angeles Auto Show 2015 in zwei Tagen ihr kalifornisches Debüt geben.

Der NSX wurde Anfang des Jahres auf der NAIAS 2015 offiziell vorgestellt, aber Kalifornien ist Amerikas größter Sportwagenmarkt, und Acura will das Auto in einer “nie zuvor gezeigten Farbe” zeigen.

Acura, 2017 NSX in einer neuen Farbe an der LA-Show anzuzeigen

Der Acura NSX 2017 ist ein Hybrid-Supersportwagen, der unter seiner Haube einen 3,5-Liter-Biturbo-V6-Motor mit 500 PS (507 PS) und 550 Nm Drehmoment trägt.

Die interne Verbrennungseinheit wird von einer TMU (Twin Motor Unit) unterstützt, die die Vorderräder antreibt und 72 PS (73PS) und 108 lb-ft (146 Nm) Drehmoment erzeugt, zusammen mit einem hinteren Direktantriebsmotor, der zwischen den V6 und Das 9-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit 47 PS (48PS) und 109lb-ft (148 Nm) Drehmoment.

Die Gesamtleistung des Supersportwagens liegt bei 573 PS (581PS) und erreicht eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von 307 km / h.

Neben dem NSX wird Acura auch die TLX Sportlimousine, den TLX GT, sein “Straßenrenn-Alter Ego”, die RLX und RLX Sport Hybrid Limousinen und die RDX und MDX SUVs präsentieren. Die LA Auto Show 2015 wird am Mittwoch, den 18. November für die Presse geöffnet. Von:

Kategorien
Action Acura

Tony Starks Acura Roadster

Tony Stark (Robert Downey Jr.) was caught on set of The Avengers standing next to the new Acura NSX. The new Acura NSX concept car will not even be available to the public until late 2015, but the whole world is buzzing because the Acura NSX is now the official car of The Avengers.

Tony Starks Acura Roadster

This early summer blockbuster should be one of the best superhero movies from Marvel Productions, partially because of the new NSX which could very well be the Honda supercar we’ve been waiting for. However, the new NSX featured in the film may not exactly resemble the NSX that is said to be available in late 2015. Tony Stark’s NSX is a multimillion dollar, hand built, one of a kind car that was made specifically for The Avengers movie and it was actually created from a 1991 Acura NSX.

Even the interior has the old NSX tape player! Although Tony Stark (Robert Downey Jr.) will get the honor of cruising around in the Acura NSX concept, people are asking, how fast will he actually be driving? Good question! We were shocked to learn that if the The Avengers Acura NSX goes over 10mph, the body panels will fly off!

Acura has signed a multi-picture deal with Marvel Productions, and needed a car that would live up to Tony Stark’s extravagant, thrill seeking, peddle to the metal life style. To replace Tony’s Audi R8, Acura needed to produce a fast, sexy and over the top vehicle, the Acura NSX Roadster. According to Mike Accavitti, Vice President of National Marketing Operations, “Acura is excited to continue our presence as the official vehicle of S.H.I.E.L.D. in Marvel films.”
By: totalmarketexposure

 

Kategorien
Abstimmung Acura

SR Auto Reveres Legendary Status of Acura NSX

Stunning example of iconic sports car receives a modest upgrade.

SR Auto Reveres Legendary Status of Acura NSX

One of the most iconic Japanese sports cars of all time, the Acura NSX isn’t something aftermarket firms get to play around with too often.

SR Auto Reveres Legendary Status of Acura NSX

SR Auto Reveres Legendary Status of Acura NSX

Vancouver’s SR Auto Group recently had the privilege to work on one, and this is the result. A new wheel and suspension combo was the order of the day, with the tuning house opting for a set of Volk VR.G2 alloys staggered 18/19 inches front/rear and finished in Brushed Satin Silver, coupled with a Tein coilover suspension. By: Carbuzz