Kategorien
Abstimmung Pontiac

1970 Pontiac Firebird Restomod Hits den Auktionsblock

Ein absolut genialer Pontiac Firebird aus dem Jahr 1970 wird bald bei den Mecum Auctions Chicago unter den Hammer kommen. Wenn Sie ein Fan des originalen Firebird sind, schauen Sie es sich nicht einmal an. Aber wenn Sie Schönheit, Macht und nur rohes Badassery schätzen, können Sie erwägen, auf diesen bösen Jungen zu bieten.

1970 Pontiac Firebird Restomod Hits den Auktionsblock

dieser restomoded 1970 Pontiac Firebird wird mit einem 480 Kubikzoll-V8-Motor ausgerüstet, der durch zwei 66-Millimeter-Bullseye-Turbolader verstärkt wird. Solche großen, fetten Turbos benötigen eine ganze Reihe von anderen Hochleistungsteilen, so dass der Firebird auch einen riesigen Ladeluftkühler, Visner Ansaugkrümmer, kundenspezifische Abgaskrümmer aus Edelstahl mit 3-Zoll-Magnaflow-Schalldämpfern und …

1970 Pontiac Firebird Restomod Hits den Auktionsblock

Leider sind die Leistungszahlen für diesen bösen Buben nicht bekannt geworden, aber ein solches Setup wird nichts anderes als eine augenöffnende Drehung der Geschwindigkeit ergeben.

Der Fahrer wird die Kraft dieses gewaltigen Motors immens genießen können, denn er kommt mit einem Rockland Tranzilla T56 6-Gang-Schaltgetriebe, Sportfahrwerk und Bremsen, die stark genug sind, um einen Zug anzuhalten.

1970 Pontiac Firebird Restomod Hits den Auktionsblock

So verlockend wie die Kraft ist, die eine Sache, die wir an diesem 1970er Pontiac Firebird am meisten bewundern, ist die Art, wie es aussieht. Das kultige Design des klassischen Muscle Cars wird durch kleine Details wie neue Kühlergrills, einen Splitter, Seitenschlitze, riesige Auspuffrohre und moderne Felgen akzentuiert.

1970 Pontiac Firebird Restomod Hits den Auktionsblock

Das Ganze ist in einem tiefen Metallic-Schwarz gehalten – die perfekte Farbe für solch ein bedrohliches Auto. Und natürlich gibt es diese herrlichen Nasenlöcher auf der Vorderseite, die fantastisch aussehen. Ich wünschte, alle Autos hätten sie! Von:

Kategorien
Abstimmung Mustang

Dieser 2015er Mustang erinnert uns an Jack Roushs Original Rennwagen

Dieser spezielle Roush ‘Motorcraft RS3’ Mustang wurde von Sanderson Ford AZ gebaut und obwohl er nicht übermäßig aggressiv aussieht, verfügt er über einige clevere Designelemente. Dieser 2015er Mustang erinnert uns an Jack Roushs Original Rennwagen

Zu Beginn wurde das Auto so gebaut, dass es so gut wie möglich aussah wie eines von Jack Roushs originalen Straßenrennwagen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie bei der Konstruktion des Autos davon absehen, irgendeine Art von Karosserie oder unangemessen große Räder zu benutzen.

In der Tat sind die 20 “Classic Series 300M HRE geschmiedeten Räder eine großartige Ergänzung für dieses spezielle Auto – vielleicht nicht der Mustang im Allgemeinen, aber auf diesem speziellen Auto mit diesem speziellen Thema, wir bekommen es total.

Der Mustang ist natürlich eines der kultigsten Muscle Cars der Welt, und insgesamt Sportwagen. Es ist wahrscheinlich nicht schwer, ein Thema dafür zu finden, das etwas von Wert aus der Vergangenheit widerspiegelt, sei es persönlich oder einfach etwas, mit dem sich die Öffentlichkeit identifizieren kann.

Dieser 2015er Mustang erinnert uns an Jack Roushs Original Rennwagen

Dieses spezielle Thema könnte ein bisschen zu persönlich sein, aber insgesamt hat das Auto immer noch sein gutes Aussehen und wenn Sie ein Fan des Mustang sind, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme damit haben.

Übrigens, wenn die Räder bekannt vorkommen, liegt das daran, dass sie den RS100 20 “Felgen ähneln, die ebenfalls von HRE gebaut wurden und die im Juli auf diesem BMW M4 mit großem Aufbau auftraten. Sie teilen sich das gleiche Design, doch die Farbe ist offensichtlich anders – hier ist das Gold gebürstet und das Titan gebürstet.

Dieser 2015er Mustang erinnert uns an Jack Roushs Original Rennwagen

Alles in allem ein weiterer solider Mustang, obwohl er wohl nicht auf der gleichen Ebene wie dieser hier ist. Von:

Kategorien
Abstimmung Shelby

Kaufen Sie diese Shelby Series 1 erhalten Sie einen Titan Custom Chopper im Paket

The Shelby Series 1 is a rare car that hardly exchanges hands, and although we just found one for sale not that long ago, here’s another.

Kaufen Sie diese Shelby Series 1 erhalten Sie einen Titan Custom Chopper im Paket

Now, don’t expect something different with this particular Series 1, as it isn’t a supercharged variant, nor is it terribly different from the one we featured before. Because “bespoke-customizing” wasn’t a thing offered to customers back in 1999, most of the cars don’t really differentiate themselves from each other, visual wise – that if you don’t take color into account.

Kaufen Sie diese Shelby Series 1 erhalten Sie einen Titan Custom Chopper im Paket

Still, this sale seems much more interesting thanks to the one of five custom chopper that’s offered in the package.

Now that we’ve got your attention, Bonhams is offering a limited-edition sports car for sale, with only 2,250 miles on the clock, but not without an exclusive motorcycle included in the price. The whole package is evaluated at $80,000 – 120,000, and onsidering the last Series 1 we featured was going for $110k, this particular offer is a magnificent value for money.

Kaufen Sie diese Shelby Series 1 erhalten Sie einen Titan Custom Chopper im Paket

Kaufen Sie diese Shelby Series 1 erhalten Sie einen Titan Custom Chopper im Paket

To top it off, the bike is finished in the same color scheme as its four-wheeled counterpart, as buyers could order a matching chopper from Titan – one of the largest premium chopper builders in the world at that time – over the $181,824 premium of the car. The motorcycle comes with a massive 112 ci, 115 hp, V-twin that can go from 0 to speeding ticket in no time. As it that wasn’t enough, the Titan retailed for $48,250 and only five were built. By: Carscoops

Kategorien
Abstimmung Limitierte Auflage, beschränkte Auflage Lotus

Der limitierte Lotus Evora S GP

Die Rückkehr von Lotus in die Formel 1 war eine Ankündigung, die alle Motorsport-Enthusiasten mit offenen Armen begrüßten. Danach kündigten Lotus und Renault eine strategische Allianz mit der Gründung von Lotus-Renault GP an. Also, was gibt es besseres zu feiern als ein spezielles limitiertes Modell zu machen?

Der limitierte Lotus Evora S GP
Limited Edition Lotus Evora S GP

Die Lotus Evora S GP Edition erinnert an die neue Partnerschaft der beiden Automobilhersteller in der Formel 1. Das Sondermodell basiert auf dem Evora S Modell und verwendet den gleichen 3,5 Liter V-6 Kompressor mit 345 PS bei 7.000 U / min und 295 lb-ft. von Drehmoment bei 4.500 RPM, um auf 60 Meilen pro Stunde in 4.6 Sekunden zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 172 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Die neue Evora S GP Edition wird ebenso wie das Lotus-Renault GP-Team eine schwarz-goldene und rote Lackierung tragen. Im Inneren ist der Lotus Evora S mit dem Suedetex-Basispaket und Premium-Paket mit Suedetex-Polsterung und roten Ziernähten ausgestattet. Das Tech-Paket mit DVD-Player, erweitertem Soundsystem, Bluetooth und USB-Anschluss ist ebenso Standard wie eine Rückfahrkamera. Die äußeren Änderungen umfassen Diamond Cut Design Schmiedefelgen in einem 19-Zoll-Front, 20-Zoll-Heckmontage.

Die Lotus Evora S GP Edition wird auf nur drei Beispiele beschränkt. Der Preis für Lotus Evora S beginnt bei £ 69.950 (+/- 110.100 USD) und ist über Bell & Colvill Lotus in Großbritannien erhältlich.

Der limitierte Lotus Evora S GP

Lotus Evora S GP Edition Spezifikationen

Motor:
Verdrängung: 3,5 Liter
Anzahl der Zylinder: V-6
Aspiration: Supercharged
Maximale Leistung: 345 (257,5 kW) bei 7.000 U / min
Maximales Drehmoment: 295 lb-ft. (400 Nm) bei 4.500 U / min

Übertragung:
Typ: Sechs-Geschwindigkeitenhandbuch
Antrieb: Hinterrad

Performance:
Beschleunigung 0-60 mph: 4,6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 172 Meilen pro Stunde

Außen:
-Gold, Black und Red Lotus / Renault Formel 1-Farbschema
-Diamond Cut Design Schmiederäder (19 “vorne, 20” hinten)

Innere:
-Premium Pack Wildleder
-Suedetex-Basispaket
-Technologie-Paket
-Umkehrende Kamera

Durch:

Kategorien
Abstimmung Mclaren

DMC bricht die Kohlefaser mit dem McLaren MP4-12C VELOCITA aus

Es gab einige McLaren MP4-12C Upgrade-Programme, die vor dem Genfer Autosalon 2013 vorgestellt wurden und alle haben besseres Aussehen, schnellere Leistung und eine exklusive Fahrt versprochen.

Aber mit dem neuen McLaren MP4-12C Velocita von DMC Exotic Car Tuning geht es nicht darum, der Erste zu sein, sondern darum, der Beste seiner Art zu sein.

DMC bricht die Kohlefaser mit dem McLaren MP4-12C VELOCITA aus
DMC McLaren MP4-12C VELOCITA

Das neue DMC Velocita Upgrade-Paket für das McLaren MP4-12C Coupé-Modell ist aus hochwertigsten Materialien gefertigt und verspricht eine lohnende und exklusive Fahrt. Die aerodynamischen Eigenschaften des Super-Autos wurden mit dem neuen Programm einen Schritt weiter gebracht und helfen, die Kühlung und den Abtrieb für eine noch bessere Leistung zu verbessern.

Statt des lächelnden Gesichtes auf dem McLaren MP4-12C, gab DMC Exotic Car Tuning diesem Mund ein bisschen mehr Biss mit einem neuen, aggressiven Styling. Ein neuer Frontgrill und Splitter aus Kohlefaser sorgen für mehr Abtrieb und verbessern den Luftstrom. Eine Reihe von Carbon-Seitenschwellern senkt das Fahrzeug optisch ab und leitet den Luftstrom um die Hinterräder um, während es auf einen Kohlefaser-Heckdiffusor mit zwei neuen Lamellen trifft, die einen aerodynamisch optimierten Kanal bilden. Auf der hinteren Stoßstange sitzt ein großer Kohlefaser-Spoilerflügel, der einen kräftigen Abtrieb erzeugt, um die Hinterachse zu halten.

DMC bricht die Kohlefaser mit dem McLaren MP4-12C VELOCITA aus

Der neue McLaren MP4-12C Velocita umfasst auch einen Satz von vier leichten Schmiederädern, die für einen Hauch von Stil sorgen und das Gewicht an der Radnabe für bessere Gesamtleistung reduzieren. Die neuen Diamant-Schmiede-Legierungen aus der DMC Gold Line sind in einem breiten 9,5 x 21-Front- und 12,5 x 21-Heck-Setup sowie in Kombination mit den Performance-Reifen 255/30 ZR21 und 355/25 ZR21 verbaut.

DMC bricht die Kohlefaser mit dem McLaren MP4-12C VELOCITA aus

Der mittig angebrachte 3,8-Liter-V-8 mit Doppelturbo-Antrieb gibt einen violetten Schrei von sich, der in einigen Ländern sicher illegal ist. Aber wenn Sie einen McLaren MP4-12C fahren, wen interessiert das? Die gesamte Werksauspuffanlage wurde durch ein leichtes und freifließendes Titansystem ersetzt, das die Stimmbänder des V-8 entfesselt.

Der letzte Schliff ist ein maßgeschneidertes und raffiniertes Interieur aus feinstem italienischem Leder, Alcantara, Carbonfaser oder Holz in verschiedenen Farben.

DMC bricht die Kohlefaser mit dem McLaren MP4-12C VELOCITA aus

Das neue MXC Exotic Car Tuning McLaren MP4-12C Velocita Upgrade-Paket ist derzeit auf der ganzen Welt verfügbar, einschließlich der Vereinigten Staaten. Das Carbon-Body-Kit kostet 24.995 US-Dollar, das Felgenpaket 12.995 US-Dollar, das Interieur-Upgrade 16.495 US-Dollar und der Titan-Auspuff 5.495 US-Dollar. Kunden können das gesamte Velocita-Upgrade-Paket für 59.980 US-Dollar (ohne MwSt.) Bestellen.

Quelle: DMC Exotic Car Tuning | Durch:

Kategorien
Abstimmung Ausweichen Muskelauto

Wie hat Roush diesen Mustang 850 PS?

Wir werden es wahrscheinlich nicht bis SEMA wissen. Der amerikanische Autotuner Roush Performance hat gerade einen superstarken Ford Mustang enthüllt, der auf der SEMA 2015 sein Debüt geben wird.

Wie hat Roush diesen Mustang 850 PS?

Der spezielle Mustang wurde komplett mit Roushs “TrakPak” ausgestattet, der es ermöglicht, aus seinem 5,0-Liter-V8-Motor monströse 850 PS zu produzieren.

Auch wenn Roush bisher nicht genau weiß, wie dies erreicht wurde, vermuten wir, dass die Installation eines größeren Nachrüst-Kompressors sowie einer 75-mm-Kompressor-Riemenscheibe und verbesserter Einspritzdüsen etwas damit zu tun hatte.

Zusätzlich zu den Leistungsverbesserungen behandelte Roush den Mustang mit einigen aggressiven aerodynamischen Modifikationen wie einem lächerlich großen Heckflügel, Heckdiffusor, Seitenschwellern und einem bösartig aussehenden Frontsplitter. Vollständige Details zu den Upgrades werden diese Woche erwartet, wenn die SEMA 2015 ihre Pforten öffnet.

Kategorien
Abstimmung Mustang

Custom S550 auf Bonbon rot 20-Zoll MRR FS01

Custom S550 auf Bonbon rot 20-Zoll MRR FS01 Custom S550 auf Bonbon rot 20-Zoll MRR FS01  

Die Räder töten oder machen das Auto. Diese S550 ist offensichtlich auf dem coolen Board. Essque, ein Typ aus den mustang6g-Foren, entschied sich, auf seinen geliebten MRR FS01-Rädern candy-rot zu spielen, und als Ergebnis passen diese perfekt zu Essques blauem GT.

Custom S550 auf Bonbon rot 20-Zoll MRR FS01

Custom S550 auf Bonbon rot 20-Zoll MRR FS01

20 × 10 vorne, 20 × 11 hinten mit Toyo Reifen 275/30 und 305/30. David von Steeda lieferte seine progressiven Tieferlegungsfedern, G-Trac-Ausleger und Achs-Auspuff. Von:

Kategorien
Abstimmung Muscle Car Mustang

2016 Q750 StreetFighter by Steeda

Als Ergebnis von 2016 debütierte Steeda Performance Vehicle Progmram Steed vor kurzem ihren Q750 StreetFighter – 2016 Mustang GT (S550). Sie können es auch persönlich am Stand von Nitto Tire bei der SEMA 2015 durchführen. Das Q750 StreetFighter-Projekt beinhaltete Nitto Tyres, Whipple Superchargers, Tremec Transmissions und Steeda selbst.

2016 Q750 StreetFighter by Steeda
2016 Q750 StreetFighter von Steeda

Das Äußere dieses Muskelautos kennzeichnet Steedas Aerodynamik-Paket (kundenspezifische Vorderbinde, aggressives unteres Kinn und hintere Spoiler), gestaffelte 20 “x9” und 20 “x10.5 Velgen VMB9 Räder eingewickelt in natürlich Nitto-Reifen (NT555-G2 Sommer Höchstleistung).

2016 Q750 StreetFighter by Steeda

Leistungsmäßig Whipple 2.9L Doppelschnecken-Frontlader-Kompressor-System liefert 777 HP, ein bisschen mehr als die von der Fabrik Hellcat. Die Anzahl der Pferde erfordert einen massiven Luft-Wasser-Ladeluftkühler, ein übergroßes Crusher Air System und eine innovative PCM-Programmierung.

2016 Q750 StreetFighter by Steeda
Das TREMEC Magnum XL 6-Gang Schaltgetriebe ist das erste Serienprodukt, das in den S550 Mustang integriert ist.
Fotos: David @ Steeda | Von:

Kategorien
Abstimmung Einwickelwagen Lamborghini

The Oakley Design and Refined Marques Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Edition

Oakley Design und Raffiniert Marques Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Edition

The Oakley Design and Refined Marques Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Edition

Oakley Design und Refined Marques haben endlich die erste von 10 Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Editions herausgebracht, die Chelsea Auto Legends, und sie bietet eine der coolsten Lackierungen, die wir jemals auf einem Lambo gesehen haben.

The Oakley Design and Refined Marques Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Edition

Die glänzende aquablaue Farbe wird durch einen Kohlefaser-Spoiler, eine neue Frontstoßstange und hintere Belüftungsöffnungen akzentuiert. ECU-Modifikationen und eine Titan-Auspuffanlage verstärken den 6,5-Liter-V12 auf 760 PS.

The Oakley Design and Refined Marques Lamborghini Aventador LP760-4 Dragon Edition

Viele Nummernschilder auf der Innenseite unterstreichen die Nummer des Autos und Drachenstiche unterstreichen das Thema.

Von:

Kategorien
Abstimmung Porsche

Der Porsche Cayman GT4 Clubsport ist ein wahr gewordener Traum

Wir leben in einer unglaublichen Zeit.

Der Porsche Cayman GT4 Clubsport ist ein wahr gewordener Traum

Porsche erschütterte die Welt, als es den Cayman GT4 erschuf, der den leistungsstärkeren Motor vom Porsche 911, Macht zu den hinter Rädern und die Fähigkeit für Enthusiasten kennzeichnet, um Gänge selbst zu ändern.

Für diejenigen, die einen Tag auf der Piste dominieren möchten, hat Porsche den Cayman GT4 Clubsport entwickelt.

Mit 165.000 US-Dollar ist der GT4 Clubsport ein beeindruckendes Fahrzeug, das die Bank nicht kaputt macht und für den angehenden Enthusiasten erschwinglich ist.

Das Schienenfahrzeug wird auch für eine Reihe von Rennserien homologiert. Aus dem Sound des GT4 Clubsport klingt es wie ein Screamer und ein Hoot zu fahren. Von: